Heiraten auf Mauritius

Sich in einer romatischen Kulisse das Jawort zugeben, das ist der Traum vieler Hochzeitspaare.

Sich in einer romantischen Kulisse das Jawort zu geben, das ist der Traum vieler Paare. Sie haben sich entschieden zu heiraten und sind jetzt auf der Suche nach diesem besonderen Ort. Wie wäre es, Ihre Hochzeit und Ihre Flitterwochen einfach miteinander zu verbinden? mauritius-seychellen.com macht es möglich! Weit weg von der Normalität eines deutschen Standesamtes können Sie Ihre romantische Zeremonie im Schatten von im Wind schwingenden Palmen, nur von einem sanften Meeresrauschen berieselt, in einem exklusiven Traumhotel auf Mauritius genießen. Entfliehen Sie dem Stress des Alltags und der Hochzeitsvorbereitungen, und verbringen Sie Ihre private und romantische Hochzeit im Paradies. Sie entscheiden, ob Sie diesen Tag alleine, mit Familie und/oder engen Freunden zusammen verbringen möchten. In Zusammenarbeit mit nahezu allen

Hotels aus unserem Programm, bieten wir Ihnen exklusive Hochzeitspakete an, die Ihnen jeden Wunsch erfüllen werden. Die speziellen Arrangementsenthalten neben der Organisation der Formalitäten je nach Hotel zusätzliche Leistungen, wie z. B. ein romantisches Candlelight-Dinner am Sandstrand, Frühstück im Zimmer oder am Strand, aufwendige Blumendekorationen, eine Hochzeitstorte und Sekt. Sie brauchen nur noch „Ja“sagen! Genießen Sie im Anschluss Ihre Flitterwochen in dem von Ihnen ausgesuchten Resort, und verbringen Sie eine wunderschöne und unvergessliche Zeit!

Erforderliche Dokumente:

Für eine Hochzeit auf Mauritius benötigt wir bis spätestens 8 Wochen (bei

Französischen Staatsbürgern 4 Monate) vor Reisebeginn folgende Unterlagen als

sehr gut lesbare Kopien

Die ersten 3 Doppelseiten Ihres Reisepasses. Dieser muss bei Abreise noch mind. 6 Monate gültig sein (auch leere Seiten kopieren!). Die Hochzeit mit einem vorläufigen Reisepass ist nicht möglich.

Als Kopie in englischer Übersetzung oder als Kopie des internationalen Formulars:

Bitte beachten Sie, dass die englischen Übersetzungen von vereidigten Übersetzern erstellt und beglaubigt werden müssen.

Internationale Geburtsurkunde (Standesamt) Sollten auf der Geburtsurkunde der Familienname der zukünftigen Braut / des Bräutigams von dem Familiennamen beider Elternteile abweichen, bitte hierfür mit den Unterlagen eine Erklärung bzw. entsprechende Dokumente beifügen, die diese Namensdifferenz erklären (soweit sich die Namensdifferenz nicht durch die sonstigen Unterlagen wie. z. B.

Adoptionsurkunde, Urkunde über die Namensänderung etc. ergibt).

Neu für Hochzeiten ab Oktober 2013 – die Geburtsurkunde darf zum Zeitpunkt der

Trauung nicht älter als 3 Monate sein!

ausgefülltes Antragsformular für Hochzeiten auf Mauritius (Application to marry for non

citizens). Das Formular finden Sie am Ende des Mailabrufes.

Ggf. Scheidungsurkunde (Gericht)

Ggf. Witwennachweis (Standesamt)

Ggf. Urkunde bei Namensänderung (Deed Poll)

Ggf. Adoptionsurkunde